Aktuelles

Neuigkeiten aus unserem Prüflabor

Unterbrechungsfreie Stromversorgung

USV-Anlage in Betrieb genommen

Nach einer längeren Planungsphase konnte am 27. Juni 2017 eine Anlage zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) für das gesamte O-Ring Prüflabor Richter in Betrieb genommen werden.

Die Anlage USV S7300 der Schweizer STATRON AG ermöglicht es einen Stromausfall von bis zu 3 Stunden zu überbrücken. Dies gilt nicht nur für die gesamte EDV und Prüfgeräte, sondern sogar auch für die über 70 Einlagerungsöfen des Labors.
Bei einer USV werden alle elektrischen Verbraucher aus Akkumulatoren gespeist, die ununterbrochen durch das Stromnetz geladen werden. Unser System sichert nicht nur Totalstromausfälle ab, sondern auch kleinere kritische Ereignisse, wie Spannungsschwankungen durch Blitzeinschläge oder Kurzschlüsse im Netz. Einen Auszug der technischen Daten unserer Anlage finden Sie in der rechten Spalte.

Bisher wurden USV-Anlagen größtenteils nur in kritischen Infrastruktureinrichtungen, wie Krankenhäusern, Rechenzentren oder Bahnstellwerken eingesetzt. Die Anwendung dieser Technik mit der für ein Prüflabor relativ langen Überbrückungszeit von bis zu 3 Stunden setzt neue Maßstäbe und wurde auch bei der Reakkreditierung unseres Labors mit großem Interesse zur Kenntnis genommen. Durch diese Technik fügen wir unserem stetigen Bemühen um eine Verbesserung der Reproduzierbarkeit und Absicherung unserer Prüfungen einen weiteren wichtigen Baustein hinzu, der v.a. unseren Kunden in Form von verlässlichen Prüfberichtsergebnissen zu Gute kommt.

Technische Daten unserer USV:
Überbrückungszeit bei Stromausfall: Bis zu 3 Stunden

Netzstörung Zeit
Stromausfall >10 ms
Spannungsabfall <16 ms
Dynamische Überspannungen 4 bis 16 ms
Unterspannungen Ständig
Überspannungen Ständig
Einschaltstöße <4 ms
Amplitudenhäufung Wechselnd
Spannungsstörung Periodisch
Frequenzvariationen Sporadisch
Blitzeinschläge sporadisch